Therapeutische Wohngemeinschaft (TWG)

Perspektive Zehlendorf Therapeutische Wohngemeinschaft Unsere Therapeutischen Wohngemeinschaften (TWG) bieten die Möglichkeit zu intensiveren Kontakt und Austausch mit Menschen mit ähnlichen Problemen. Der Haushalt wird gemeinsam geführt sowie die Auseinandersetzung in der Gruppe unterstützt. 
Die TWG eignet sich besonders für Menschen mit starken Rückzugstendenzen, die eine andere Umgangsweise mit sich und anderen (wieder) erlernen möchten oder die einfach nicht so viel allein sein möchten.
Wir bieten Wohngemeinschaften für 2 bis 5 Personen an. In jeder TWG gibt es einen Gemeinschaftsraum sowie Küche und Bad/Bäder. 
Die Aufnahme der Bewohner auch im BEW und im Verbund erfolgt über das bezirkliche Steuerungsgremium Psychiatrie (SGP).
Voraussetzung ist, dass die seelische Beeinträchtigung nicht ohne professionelle Hilfe kompensiert werden kann und das Fallmanagement des Bezirksamtes einem Kostenübernahmeantrag zustimmt.

Betreutes Wohnen in der TWG

Die vorhandenen individuellen Ressourcen und Bedarfe zeigen sich während des alltags-praktischen Begleitungsprozesses. Die Hilfe wird an diese angepasst und insbesondere in vier Bereichen angeboten:

  • Selbstversorgung im Bereich Wohnen, Wirtschaften
  • Tagesgestaltung und Kontaktfindung
  • Förderung von Beschäftigung, Arbeit und Ausbildung
  • Beeinträchtigungen aufgrund der psychischen Erkrankung